Freitag , Oktober 19 2018

Anthem – Weitere Informationen online

Anthem wird aktuell von Bioware-Fans kritisch beäugt. Nicht nur weil der letzte Titel des Hauses alles andere als gut ankam, sondern vor allem, weil Anthem eine komplett andere Richtung einschlägt.

Als Online-Shooter wird es euch Anthem zwar erlauben alleine zu spielen, doch ist es natürlich in der Gruppe deutlich einfacher. Neue Informationen gibt Bioware nun, da sich der Release recht langsam aber sicher immer mehr nähert, (im nächsten Jahr), immer stetiger raus.

Einmal mehr war es Executive Producer Mark Darrah, der kleine Info-Häppchen verteilt hat. So verriet beispielsweise, dass es in Anthem, sofern ihr euch nicht in einer Mission befindet, im Grunde vollkommen egal ist, wo sich eure Mitspieler auf dem Planeten befinden. Erst wenn ihr eine Mission beginnt, wird eure Gruppe unter „bestimmten Voraussetzungen“ zum Missionsort teleportiert.

Forza Horizon 4 - Ultimate Edition - [Xbox One]

Price: EUR 162,89

5.0 von 5 Sternen (12 customer reviews)

4 used & new available from EUR 162,89

Weiter sprach Darrah über die Javelins, von denen es vier Typen gibt. Diese könnt ihr nicht nur farblich anpassen, in dem ihr Gegenstände im Spiel freischaltet, sondern auch das Aussehen bzw. die Geometrie der Javelins selbst. Das bedeutet, dass ihr im Grunde, mit genügend Items ein komplett eigenständiges Design entfernen könntet.

Was fast genau so wichtig ist, wie das Aussehen sind Waffen. So wird es in Anthem keine Dualpistolen geben; ihr werdet nur eine Hand an der Waffe haben. Waffen könnt ihr nur zwei mit euch führen, plus die zusätzlich Ausrüstungswaffen-Slots, wie Granaten oder Armraketenwerfer.

Endgame Loot, also Ausrüstungen und Waffen nach dem eigentlichen Spiel könnt ihr durch das absolvieren von Events und das Töten von Feinden finden und erlangen.

Anthem wird am 22. Februar auf den Markt kommen.

Check Also

Darksiders 3 – So lang wird die Story

Ende November dürfen wir mit Fury die Welt von Darksiders 3 erleben und natürlich in …