Samstag , Dezember 16 2017

Assassin’s Creed 4: Black Flag – Wird sich nicht so oft verkaufen?

Für viele Gamer war es eine große Überraschung, dass Ubisoft Assassin’s Creed 4: Black Flag bereits für dieses Jahr angekündigt hat. Hatte es doch den bitteren Nachgeschmack eines alljährlichen Lizenztitels, der einfach um der Verkaufszahlen wegen erscheinen wird. Allerdings ist sich wohl auch Ubisoft dieser Wirkung bewusst.

Wie nun bekannt wurde, rechnet Ubisoft nicht damit, dass Assassin’s Creed 4: Black Flag in puncto Verkaufszahlen an AC3 herankommen wird. Ubisoft CEO Yves Guillemot selbst sagte: „Um auf Assassin’s Creed 4 zurückzukommen: wir erwarten in Zahlen weniger als letztens Jahr.“

Zeitgleich hofft er aber selbst mit dieser Vorhersage falsch zu liegen: „Wir wollen eigentlich mehr als im letzten Jahr erreichen, weil wir glauben, dass das Piratensegment großartig ist und weltweit mehr Erfolg haben könnte als wir es letztes Jahr schafften. Wir wollten unsere Erwartungen aber mit Bedacht wählen, damit eventuell ein Bonus eintreten kann.“

Assassin’s Creed 4 wird für PC, PS4, PS3, Xbox 360, Xbox ’Infinity’ und Wii U erscheinen.

Assassin’s Creed 4: Black Flag – Bonus Edition – [PlayStation 3]

Price: EUR 36,90

4.4 von 5 Sternen (133 customer reviews)

29 used & new available from EUR 4,47

Check Also

Square Enix hat eine eigene Meinung zum Thema Microtransactions

EA musste aus erster Hand erfahren, was passiert, wenn Gamer zu weit in eine Ecke …