Sonntag , März 26 2017

Battlefield 4 – Mit 60 Bildern auf den neuen Konsolen?

Wer Shooter mit 60 Bildern pro Sekunde sehen will muss heutzutage seinen PC anwerfen, denn auf den Konsolen sind die meisten Spiele noch mit 30 Bildern pro Sekunde zu finden. Da die PS4 und Xbox One sehr viel mehr Power unter ihren Hauben haben, stellt vielen Battlefield-Gamern eine Frage: Wird Battlefield 4 auf den Konsolen mit 60 Frames per Second laufen? EA hat nun eine Antwort.

Executive Producer Patrick Bach wurde von den Kollegen von Eurogamer zu einem Interview eingeladen und brachte Interessante Dinge zur Sprache: „Wir haben ein sehr kompliziertes Spiel, mit vielen beweglichen Teilen. Wir mussten uns entscheiden – ja, wir werden es in 60 Bildern pro Sekunde machen. Alles andere ist zweitrangig.“

„Wir wissen, dass das Spiel großartig ist, wenn man gegen 64 Spieler antritt und mit all der Zerstörung und wäre es nicht unglaublich, wenn wir das was wir auf dem PC haben auch in eure Wohnzimmer bringen können? Dieses Ziel haben wir uns gesetzt.“

Battlefield 4 wird sich laut Bach für Konsolengamer chaotischer anfühlen. Man konnte eventuell noch Kontrolle über ein Match haben, in dem 12 Spieler gegen 12 andere antreten. In einem Kampf 32 vs 32 sieht seiner Meinung nach die Sache schon ganz anders aus.

Battlefield 4 wird also nicht nur 60 Bildern pro Sekunde laufen, sondern höchstwahrscheinlich auch einen Multiplayer-Modus auf PS4 und Xbox One für bis zu 64 Gamer anbieten.

Battlefield 4 – [Xbox One]

Price: EUR 21,75

3.0 von 5 Sternen (54 customer reviews)

31 used & new available from EUR 11,48

Check Also

Tekken 7 – Ein Trailer voller Kämpfer

Bandai Namco hat Tekken 7 in Japan schon vor einer Weile als Automaten-Version veröffentlicht. Gamer, …