Samstag , Dezember 15 2018

Besinnliches Zocken: Diese neuen Mobile Games gehören auf den Wunschzettel

Weihnachten ist nicht nur die Zeit des Glühweintrinkens und Bratwurstessens, es ist auch die Zeit in Jahr, in der man sich eine wohlverdiente Pause vom Trubel gönnen sollte und ein wenig Ruhe genießen kann. Dafür sind die Feiertage schließlich da. Und wer nicht den ganzen Tag im Schaukelstuhl vor dem Kamin sitzen und „Große Erwartungen“ von Dickens lesen will, kann sein Entertainment durchaus auf etwas modernere Art beziehen: Auch diesen Winter gibt es wieder zahlreiche Handygames, die weihnachtliche Stimmung aufkommen und dabei die Zeit verfliegen lassen. Nun sind davon nicht alle gratis – aber wozu gibt es Wunschzettel?

The Gift of the Magi: Weihnachtliches Abenteuer

Nichts macht mehr Spaß, als wenn die besinnliche Weihnachtsatmosphäre mit handfester Action kombiniert wird. Und genau das passiert in diesem Spiel: Der Spieler wird darin zum Protagonisten, der seine Schwester aus den Fängen bösartiger Elfen befreien muss; denn sie hat etwas ausgefressen und wurde dafür entführt. Plötzlich ist in der Welt der blinkenden Lichter und schneebestäubten Nadelbäume nicht mehr alles so heilig, wie es scheint – aber durch die Rettung seiner Schwester sorgt man selbst für ein Happy End. Der Download ist gratis, sehr wohl schenken lassen kann man sich aber Guthaben für die In-App-Käufe.

Geldsegen vom Weihnachtsmann mit Slot Machine: Christmas Slots

Auch bei diesem Spiel kann man sich vor allem Guthaben für In-App-Käufe wünschen. Denn diese weihnachtlichen Slots kann man auch spielen, ohne dafür einen müden Cent hinzulegen. Wer allerdings einen Big Win absahnen will, der tut gut daran, ein paar echte Taler einzuzahlen und damit sein Glück zu versuchen. Und wer keine Lust auf Slots mit Nikoläusen und Engeln hat: Apps mit mobilen Spielen gibt es mittlerweile auch von jedem guten Online Casino, in dem dann auch unterwegs gezockt werden kann. Das Beste daran: Diese Apps sind in der Regel for free, das heißt, man kann sich zur Weihnachtszeit gleich mehrere davon gönnen.

Nintendo goes mobile: Dragalia Lost

Nachdem Nintendo mit seinem Mobile Game „Super Mario Run“ eine neue Strategie versucht hatte, musste es sich mittlerweile mit den ernüchternden Tatsachen auseinandersetzen: Ein Gratis-Download, der sich durch In-App-Käufe finanziert, ist profitabler als ein Spiel, bei dem man einmal und dann nie wieder eine bestimmte Summe bezahlen muss. So hat sich die Bezahlmentalität der Mobile Gamer entwickelt – und daran hat Nintendo sich mit seiner Neuschöpfung „Dragalia Lost“ angepasst. Dieses Spiel kann man gratis herunterladen und durch In-App-Käufe noch spannender gestalten. Das Spiel entführt einen dabei in eine Art Manga-Welt, in der man als Spieler allerlei Quests erfüllen und Kämpfe gewinnen muss, um Level für Level aufzusteigen. Wie gewohnt hat das Spiel aus dem Hause Nintendo hohe Qualität – auch wenn es keiner Weihnachtsthematik folgt, gehört es deshalb auf jede Wunschliste.

Spieleabende gehören zu Weihnachten wie Gänsebraten oder Saure Zipfel. Wenn einem die Verwandtschaft aber doch einmal zu viel wird und man sich nur noch mit Mensch-ärgere-dich-nicht-Figuren beschmeißt, ist es durchaus erlaubt, sich zurückzuziehen – und im Alleingang seinen Spieltrieb mit den oben genannten Spielen auszuleben. In diesem Sinne: Frohes Fest!

Check Also

Metro Exodus – Goldstatus offiziell erreicht

Pressemeldung – Deep Silver und 4A Games geben heute, nach fünf Jahren Entwicklungszeit, voller Stolz …