Freitag , April 26 2019

Bethesda – Mehr Spiele auf der E3 2018?

Die Pressekonferenzen von Bethesda, während der E3, sind im Grunde meist keine Überraschungen gewesen. Spiele wie Fallout 4, Doom oder The Evil Within waren zwar Hochkaräter aber eben keine Überraschungen. Dieses Mal möchte Pete Hines, CEO von Bethesda, daran etwas ändern.

Obwohl gemunkelt wird, das auf der diesjährigen E3 Doom 2 vorgestellt wird, gibt noch andere Projekte, von denen wir bisher nichts wissen. Darunter das geheimnisvolle Starfield. Hines selbst sagte: „Ich kann euch keine Hinweise darauf geben, was wir ankündigen und wann diese Spiele erscheinen werden. Ich werde aber eines sagen: Wir haben viel Neues für die E3 parat. Ob es die Menschen realisieren oder nicht, aber das ist für uns die Hölle auf Erden, zur E3. Wir sind mitten im Planen und am Arbeiten aber ich freue mich sehr.“

Xbox Live - 50 EUR Guthaben [Xbox Live Online Code]

Price: EUR 50,00

(0 customer reviews)

1 used & new available from EUR 50,00

Soll die Anspielung „Hölle auf Erden“ einem neuen Doom-Teil gedacht sein, oder möchte Hines hier nur seine Scherze mit uns treiben? Weiter sagte er: „Ich denke, wir haben viel was die Leute mögen werden. Es wird ein großer Mix werden. Es wird nicht ein Spiel pro Genre werden. Es wird viel zu sehen geben und das in vielen verschiedenen Gebieten und hoffentlich ist für jeden Gamer etwas dabei.“

Wir freuen uns ebenfalls auf die E3 2018 – welches Spiel wünscht ihr euch von Bethesda?

Check Also

Vampire The Masquerade Bloodlines 2 – Neue Informationen veröffentlicht

Pressemeldung – Paradox Interactive veröffentlicht heute weitere Details zu den Thinbloods und deren Fähigkeiten in …