Samstag , Dezember 16 2017

Bioware verabschiedet sich vom nächsten Urgestein

Selbst Bioware-Urgesteine ziehe irgendwann weiter. Mike Laidlaw ist ein solches Urgestein und kündigte nun an, dass er nach 14 Jahren Bioware das Unternehmen verlassen wird.

Laidlaw hat bereits an den ersten beiden Dragon Age-Teilen als Lead Designer gearbeitet, als er dann mit Dragon Age Inquisition den Posten des Creative Directors übernommen hat. Zusätzlich hat Laidlaw an Jade Empire und auch Mass Effect mitgearbeitet.

Xbox Live Guthaben | 50 EUR | Xbox Live Download Code

Price: EUR 50,00

4.1 von 5 Sternen (69 customer reviews)

1 used & new available from EUR 50,00

Via Twitter hat Laidlaw folgende Worte an die Fans von Bioware gerichtet: „Mit gemischten Gefühlen kündige ich an, dass meine Zeit bei Bioware endet. Nach 14 Jahren und der Möglichkeit an Jade Empire, Mass Effect und natürlich Dragon Age, ist es für mich nun Zeit weiterzuziehen.“

„Es war eine Ehre, Teil des Dragon Age-Teams zu sein und ich bin der Überzeugung, dass die Welt, die wir geschaffen haben, in guten Händen ist. In der nahen Zukunft plane ich meine Zeit damit zu verbringen, die unglaublichen Spiele und Welten erneut zu besuchen die meine Kollegen erschufen und freue mich diese Erfahrungen mit euch auf Twitter und Twitch zu teilen.“

Bioware hat sich bereits von David Gaider verabschieden müssen, der nach 17 Jahren seinen Hut nahm.

Check Also

Far Cry 5 – Ein brandneuer Trailer

Ubisoft veröffentlichte heute einen neuen Far Cry 5 Trailer mit dem Titel: Der Widerstand. Far Cry 5 wird …