Montag , Juni 17 2019

Bioware war von Anthems Launch selbst enttäuscht

Bioware hat sich mit Anthem an etwas Neues gewagt, gewohnte, sichere Gewässer verlassen und statt einem RPG bzw. Action-Titel ein Online-Spiel veröffentlicht. Egal wie sehr man Anthem mag, egal wie sehr man Fan von Bioware ist: es gab viele Schwierigkeiten beim Launch und es gibt noch immer anhaltende Probleme.

So viele, dass es sogar einen Aufruf gab Anthem so lange zu boykottieren, bis Bioware auf das Feedback der Gamer hört. Aber auch innerhalb von Bioware ist man mit dem Launch von Anthem nicht zufrieden gewesen. Casey Hudson nahm sich die Zeit und schrieb darüber im offiziellen Bioware Blog.

Er schrieb unter anderem: „Das Ganze war für uns alles ein Lernerlebnis und während wir daran arbeiten, das Spiel zu verbessern und zu perfektionieren, können wir nicht in Worte fassen, wie dankbar wir sind, dass ihr bei uns bleibt. Weil die nächste Phase wirklich aufregend wird.“

Natürlich muss Hudson nicht nur Dankbarkeit zeigen, sondern auch die Zukunft etwas anteasern. Doch was sagte er zum Launch selbst?

„Wir haben ein Spiel veröffentlicht, bei dem uns so viele sagen, dass es in seinem Kern sehr viel Spaß macht aber hatte auch Probleme, die sich erst zeigten, als wir es veröffentlichten und Millionen von Spielern es spielten. Wir waren sehr enttäuscht, genau wie viele von euch.“

„Während wir uns durch diese schwierigen Zeiten bewegen, ein neues Spiel und eine neue IP zu veröffentlichen, arbeiten wir trotzdem weiter hart daran, um zu zeigen wozu Anthem in der Lage ist. Wir verstehen aber die Skepsis da draußen. Wir sehen die Kritik und Zweifel aber wir machen trotzdem weiter; arbeiten jeden Tag hart an Anthem.“

Es ist wohl nie ein Thema für Fans gewesen, dass Bioware nicht hart an Anthem arbeitet, sondern viel mehr der fade Beigeschmack vieler Gamer die das Gefühl haben, dass EA sich zu sehr in die Gestaltung des Spiels eingemischt hat.

Es fehlt teilweise an Story-Inhalten, die logische Verknüpfungen in der Geschichte verbinden würden. Sollten diese in bezahlter Form in Anthem Einzug halten, dürften die Fans wohl noch weniger erfreut sein. Erfreulicher ist, dass es der casino.com Gutscheincode für 2019, der ganz ohne Publisher daherkommt und einsetzbar ist.

Anthem - Legion of Dawn Edition - [Xbox One]

Price: EUR 34,55

2.9 von 5 Sternen (16 customer reviews)

13 used & new available from EUR 32,13

Check Also

Elden Ring – From Software spricht übers Gameplay

Auf der E3 2019 wurde endlich das neueste Spiel von From Software angekündigt, wenngleich Sekiro: …