Dienstag , August 4 2020

Bloodborne – Nur mit 30 Frames?

Es scheint fast so, als wäre den Fans die Debatte um Auflösung und Bildwiederholungsraten oftmals sehr viel wichtiger, als das Spiel, was am Ende des technischen Prozesses entsteht. Im Fall von Bloodborne spaltet sich die Fangemeinde einmal mehr in zwei Lager. Der Grund dafür ist eine Ankündigung von From Software.

So gab man in einem Interview bekannt, dass man mit Bloodborne, dem PS4-exklusiven Titel, ein Ziel von 30 Bildern pro Sekunde (FPS) anstrebt. Zwar ist es noch keine offizielle Ankündigung, doch soll laut From Software diese Wahl die beste sein, da es sich bei Bloodborne um einen Action-Titel handelt, nicht um einen Shooter.

Immer öfter verlangen Fans nach 60 frames per second, sodass man das Gefühl bekommen könnte, das bald auch Point and Click-Adventure diese Geschwindigkeit an den Tag legen müssen. Letztlich ist doch aber die Erfahrung im Spiel wichtiger, oder?

Bloodborne - Standard Edition - [PlayStation 4]

Price: 45,71 €

16 used & new available from 8,90 €

Quelle

Check Also

Dirt 5 – Ein neuer Trailer zeigt neue Fahrzeugklassen

Pressemeldung – Codemasters steht heute voll unter dem Zeichen von DIRT 5 und gibt nicht …