Donnerstag , September 21 2017

Call of Duty Ghosts – Erscheint ungeschnitten in Deutschland

Activision Deutschland und das Entwicklerstudio Infinity Ward bestätigten heute, dass das mit Spannung erwartete Call of Duty: Ghosts inhaltlich komplett unverändert in einer voll lokalisierten deutschen Version erscheinen wird. Der von Fans sehnlichst erwartete nächste Teil der erfolgreichen Call of Duty-Serie wird vom prämierten Studio Infinity Ward entwickelt und von Activision am 05. November 2013 veröffentlicht. Die offizielle Stelle für die Prüfung von Computer- und Videospielen in Deutschland – USK – hat dem Titel die Alterseinstufung „ab 18 (keine Jugendfreigabe)“ erteilt.

Call of Duty: Ghosts wird ungeschnitten erscheinen“, so Frank Weber, General Manager von Activision Deutschland. „Es freut es uns sehr, allen deutschen Fans heute bekanntgeben zu dürfen, dass die deutsche Version des Spiels inhaltlich unverändert erscheint und alle Call of Duty-Fans sich somit das volle Spielerlebnis freuen können. Außerdem bietet die deutsche Fassung von Call of Duty: Ghosts auf  fast allen Konsolen-Plattformen und dem PC ein zusätzliches Extra: Sie enthalten, optional anwählbar, auch die englische Sprachfassung – was diese Version zur besten macht, die es für deutsche Fans je gab.“

Call of Duty: Ghosts ist ab 5. November 2013 für Xbox 360, PlayStation 3, Nintendo Wii U und PC im Handel erhältlich. Zudem wird der Titel noch in diesem Jahr für die Xbox One von Microsoft sowie für die PlayStation 4 erhältlich sein. Alle Fans, die das Spiel bei teilnehmenden europäischen Händlern vorbestellen, erhalten die downloadbare Bonus-Karte „Free Fall“ kostenlos dazu. Diese bietet Spielern eine ganz neue, dynamische Kartenmechanik.

Call of Duty: Ghosts Free Fall Edition (100% uncut) – [Xbox One]

Price: EUR 28,00

3.2 von 5 Sternen (78 customer reviews)

13 used & new available from EUR 10,15

Check Also

Crystal Dynamics – Neues Projekt in Entwicklung

Die Entwickler von Crystal Dynamics verbindet jeder Gamer wohl fast unweigerlich mit den neuen Ablegern …