Montag , Januar 23 2017

Call of Duty Ghosts – Unterschiede zwischen den Generationen

Activision wird in diesem Jahr Call of Duty: Ghosts veröffentlichen, was ja schon lange kein Geheimnis mehr ist. Ebenfalls bekannt ist auch, dass Call of Duty: Ghosts für die aktuellen und neuen Konsolen erscheinen wird. Sieht man einmal vom Offensichtlichen ab – der Grafik – welche Unterschiede wird es zwischen beiden Versionen geben? Executive Producer Mark Rubin hat nun die Fans aufgeklärt.

Im Interview mit Joystiq sagte er zu diesem Thema folgendes: „Wir wollen so verständnisvoll wie möglich für die Gamer sein, denn sie sind es, die den Übergang zwischen den Konsolen bewältigen müssen. Als Entwickler wollen wir es ihnen so leicht wie möglich machen.“

Eine dieser Maßnahmen wird die Möglichkeit für Gamer sein, ihr Profil von den alten Konsolen auch auf die neuen zu übertragen. Es wird also keine Erfahrung verloren gehen, kein XP-Point bleibt auf den alten Geräten zurück.

Die neue Engine wird aber auch auf den aktuellen Konsolen zum Einsatz kommen: „Die neue Engine ist auf allen Plattformen zu finden. Es ist nicht nur etwas für die Next-Gen Konsolen. Sie erscheint auch für die aktuellen Geräte.“

Letztlich muss sich wohl jeder Gamer selbst entscheiden, für welche Konsole er sich das Spiel seiner Wahl holt.

Call of Duty: Ghosts Free Fall Edition (100% uncut) – [Xbox One]

Price: EUR 11,99

3.2 von 5 Sternen (74 customer reviews)

12 used & new available from EUR 10,55

Check Also

The Division – Neue Details zu Update 1.6

Pressemeldung – Ubisoft kündigte heute die Details zu „Letztes Gefecht“ an, der dritten Erweiterung für Tom …