Dienstag , Februar 20 2018

Capcom Vancouver – Entlässt viele Mitarbeiter

Capcom Vancouver, für viele vor allem durch die Dead Rising-Reihe bekannt, musste jetzt eine große Zahl von Mitarbeitern entlassen.

Mehr als 30 Prozent der Arbeiter wurden entlassen. Als wäre das nicht genug wurde leider auch ein nicht angekündigtes Spiel gecancelt, wie diverse Websites berichten. Obwohl Capcom selbst zum Spiel nichts sagte, heißt es in einem offiziellen Statement in Bezug auf die Entlassungen:

Xbox Live Guthaben | 50 EUR | Xbox Live Download Code

Price: EUR 50,00

4.3 von 5 Sternen (78 customer reviews)

1 used & new available from EUR 50,00

Capcom Vancouver wurde neustrukturiert, was leider dazu führte, dass rund 30 Prozent der Angestellten entlassen werden mussten. Das Team wird weiterhin den kürzlichen Release Puzzle Fighter für Smartphones unterstützen und sich auf die Dead Rising-Reihe konzentrieren.“

Leider ist vollkommen unklar welches Spiel wohl ebenfalls den Umstrukturierungen zum Opfer gefallen ist.

Check Also

Sea of Thieves für die Xbox One verspricht viel Spaß auf hoher See

Der britische Videospielentwickler Rare hat sich mit „Sea of Thieves“ wieder einmal selbst übertroffen. Hat …