Sonntag , Juli 12 2020

Claw Hunter – Kickstarter lässt die Dinos los

Spiele wie ARK haben uns in eine längst vergessene Welt geführt, in der Dinosaurier noch existieren und sogar als Reittier genutzt werden können. Ein Singleplayer-Titel, der sich auf diese Ära der Weltgeschichte richtet gibt es bis dato nur wenige. Claw Hunter solle eines dieser Spiele werden.

Claw Hunter wird derzeit auf Kickstarter gelistet, und möchte eure Unterstützung. Anders als man denken könnte, führt uns Claw Hunter nicht direkt in die Urzeit, sondern spielt im 17. Jahrhundert auf einer Insel irgendwo in Polynesien.

Dort hat sich das Leben seit der Zeit der Saurier nicht nennenswert weiterentwickelt. T-Rex jagt dort genauso wie Raptoren und Menschen. Claw Hunter möchte aber nicht in die gleiche Richtung wie ARK gehen, sondern vergleicht sich selbst mit Spielen wie Uncharted und Tomb Raider.

Basierend auf der Unreal Engine 4 wird Claw Hunter ein Action-Adventure Spiel, dass auf viele verschiedene Features setzt. Springen, klettern und jagen sind nur einige davon. Das Ziel von Entwickler Unidreamers ist eine Summe von 800.000 Dollar, um die Entwicklung von Claw Hunter im Jahre 2019 abschließen zu können.

Geplant ist neben der PC-Fassung auch eine Xbox One– und PS4-Verson, die aber erst nach dem PC-Release erscheinen sollen.

Xbox One S 500GB Konsole

Price: 155,00 €

10 used & new available from

Check Also

Project Cars 3 – Im Sommer wird wieder der Asphalt unsicher gemacht

Die Spieleschmiede Slightly Mad Studios war vor einigen Monaten in der Presse, da sie ihre …