Freitag , Februar 24 2017

Crytek – Singleplayer-Spieler werden verschwinden

Es ist nichts Neues, wenn sich Crytek mit außergewöhnlichen Aussagen ins Rampenlicht zieht. Jetzt hat Crytek CEO Cevat Yerli mit einer Aussage für Aufsehen gesorgt, in der er vom Verschwinden des Singleplayers spricht.

Yerli sieht die Entwicklung des Einzelspielerlebnisses wie folgt: „Ich denke, die Vorstellung der Singleplayer-Erfahrung muss verschwinden. Wie dem auch sei, ich sage nicht, dass es keinen Singleplayer mehr geben wird… Es könnte Connecte Singleplayer oder Online Singleplayer heißen.“

Ob Cryteks CEO dabei das Prinzip des Singleplayers verstanden hat bleibt fraglich. Schließlich geht es darum alleine zu spielen, ohne mit anderen Leuten verbunden zu sein, ohne zwangsläufig auf eine Internetverbindung angewiesen zu sein.

Yerlie selbst sieht eine Verbindung zwischen Social und Singleplayer, was einem selbst zum Teil einer Story werden lassen könnte.

Crysis 3 – Hunter Edition (uncut)

Price: EUR 16,23

4.1 von 5 Sternen (74 customer reviews)

22 used & new available from EUR 3,99

Check Also

Sunset Overdrive – Auch ohne Microsoft kann es weitergehen

Als Microsoft und Insomniac Games sich zusammentaten, kam dabei Sunset Overdrive raus, ein Spiel, das …