Sonntag , November 18 2018

Cyberpunk 2077 – Zerstörung für Glaubwürdigkeit

Nachdem Cyberpunk 2077 endlich seine offizielle Gameplay-Vorführung erhalten, konnten Gamer und Fans ganz genau sehen, wohin CD Projekt RED mit dem Spiel möchte. Aber wer genauer hinsah, konnte auch Dinge wie eine zerstörbare Umgebung ausfindig machen.

Dabei handelt es sich nicht nur um ein nettes Gimmick, sondern um einen Teil des Spiels, der die Welt von Cyberpunk 2077 realistischer machen soll. Level Designer Miles Tost hat zu diesem Thema folgendes gesagt:

„Wir glauben, dass eine Welt, mit der man interagieren kann und die auf den Spieler reagiert, der Schlüssel zu einem guten Open World-Spiel ist. Dynamische Umgebung dient im Grunde dazu dieses Versprechen zu erfüllen und die Immersion der Spieler zu erhöhen. Die Welt des Spiels wird dadurch lebendiger und auch glaubwürdiger und – was ganz besonders wichtig ist, wenn es um Cyberpunk 2077 geht – bietet sie ein bestimmtes Gewicht und Gefühl. Kampf wird deutlich gefährlicher, was das Gefühl einer Welt verstärkt, die in Gewalt versinkt. Mit all dem im Hinterkopf möchte ich euch versichern, dass wir hart daran arbeiten, dass die Umgebung genauso gut aussieht, wenn sie unberührt ist, als zerstört – ohne dabei die Performance zu gefährden.“

Wir sind gespannt wie sich die Welt von Night City uns präsentieren wird. Noch wissen wir nicht, wann Cyberpunk 2077 auf den Markt kommen wird.

Cyberpunk 2077 | Xbox One - Download Code

Price: EUR 69,99

(0 customer reviews)

1 used & new available from EUR 69,99

Check Also

E3 2019 – Sony sagt der Messe im nächsten Jahr ab

Eine der größten Meldungen des heutigen Tages dürfte wohl sein, dass Sony keine Pressekonferenz auf …