Samstag , Oktober 25 2014
DARK – Interview mit einem Vampir

DARK – Interview mit einem Vampir

Im Sommer 2013 wird es eine Vermischung zweier Genre geben, die man bislang weder auf PC noch auf Xbox 360 in dieser Form vorfinden konnte. DARK heißt das neue Wertk aus dem Hause Realmforge und wird nicht nur von Vampirfans voller Vorfreude erwartet.

Wir hatten die Gelegenheit Realmforge bzw. Dennis Blumenthal (auch bekannt als: der Schrecken, der die Nacht durchflattert), seines Zeichens Producer von DARK und bekennender Ducktales-Fan, einige Fragen zu DARK zu stellen – wenngleich wir um unser Leben bangen mussten:

Könntet ihr uns zunächst verraten wie ihr auf die Idee zu DARK gekommen seid?
“Wir alle sind große Fans der klassischen Stealth-Spiele wie Dark Project und die frühen Splinter-Cell-Teile. Außerdem sind viele von uns Fans von Vampiren und finden es furchtbar, wie die einstigen Schrecken der Nacht heutzutage als Teenie-Sexsymbole mit Gelfrisur oberkörperfrei über die Kinoleinwand rennen. Also dachten wir, wir schlagen zwei Fliegen mit einer Klappe: Wir machen ein klassisches Stealth-Spiel und Vampire wieder cool.”

Warum habt ihr euch gerade für einen Vampir als Helden entschieden und das
damit sehr düstere Setting?
dark 2
“Vampire sind geheimnisvolle, übermächtige Wesen, die aber dennoch klare Schwachpunkte haben – aus unserer Sicht perfekt, für ein gutes Stealth-Spiel. Der Spieler soll das Gefühl haben, ein machtvolles, unglaublich starkes Raubtier zu sein, das sich im Schatten an seine Beute heranpirscht und in der Lage ist, nahezu jeden Gegner in Sekundenschnelle zu töten. Gleichzeitig ist er aber trotz seiner Stärke selbst nicht unverwundbar und muss darauf achten, nicht selbst ins Visier zu geraten. Dieses Spiel mit dem Gegner und die Gefahr, dass Jäger und Gejagter zu jedem Moment die Rollen tauschen können, macht DARK zu einem besonderen Spielerlebnis – und das verdanken wir den Vampiren.”

DARK wird vornehmlich ein Stealth-Titel werden – welche Inspirationsvorlagen (Filme, Spiele usw.) hattet ihr?
“Nosferatu, Blade, 30 Days of Night, Bram Stokers Dracula, Dark Project 1+2, Splinter Cell und natürlich Ducktales. ;-)”

Was macht DARK in euren/deinen Augen besonders und welches Feature gefällt euch/dir am besten?
dark 1
“Das Besondere an DARK ist die starke Fokussierung auf ursprüngliches, unverfälschtes Stealth-Gameplay in Kombination mit dem Vampirmythos. Das gab es in dieser Form noch nie. Meine persönlichen Lieblingsfeatures sind die Vampirsicht, mit der man das warme Blut lebender Gegner durch Wände und andere Hindernisse hindurch sehen kann sowie der Schattensprung, eine Art vampirische Form von Teleportation, bei der man sich in Rauch auflöst und an einer anderen Stelle wieder auftaucht, was extrem cool ist.”

Wird es einen Multiplayer-Modus geben oder konzentriert ihr euch komplett auf den Singleplayer?
“Da DARK in vielfacher Hinsicht Neuland für uns ist (Neues Genre, Neue Engine, Neue Plattform = Xbox 360) haben wir uns bewusst dafür entschieden, uns rein auf den Singleplayer zu konzentrieren, um den Spielern das bestmögliche Spielerlebnis bieten zu können.” 

Besteht die Möglichkeit, dass DARK zu einem späteren Zeitpunkt für die PlayStation 3 erscheinen wird und warum wird Neuvampir Eric vorerst nur auf PC und Xbox 360 zu finden sein?
“Die Möglichkeit, ein Spiel auf weitere Plattformen zu transportieren besteht natürlich immer. Es besteht natürlich auch die Möglichkeit, dass ich nächstes Jahr um diese Zeit mit Scarlett Johansson im Arm auf Hawaii in einer kleinen abgeschiedenen Hütte liege. Aber wetten würde ich darauf nicht. Im Ernst: Eine PS3-Version ist derzeit nicht geplant.”

Wie sieht die Zukunft für DARK aus? Können wir mit weiteren Spielen aus dem DARK-Universum rechnen – eventuell für die Next Gen Konsolen?
“Es ist zu früh, um eine Aussage darüber zu treffen. Ob ein Spiel fortgeführt wird, hängt in erster Linie vom wirtschaftlichen Erfolg ab. Wir würden sehr gerne weitere Spiele im DARK-Universum entwickeln, aber um das zu ermöglichen muss es von den Spielern auch angenommen werden.”

Woran arbeitet ihr als nächstes?
“Ich könnte es euch sagen. Aber dann müsste ich euch töten” 

Ähm… an dieser Stelle beenden wir jetzt lieber das Interview und freuen darauf in der Welt von DARK herumzuschleichen zu können – sowie auf ein Urlaubsfoto von Dennis und Scarlett. DARK erscheint im Sommer für PC und Xbox 360.

DARK – [Xbox 360]

Aktueller Preis: 15,99 EUR

25 Neu & Gebraucht ab: 5,55 EUR


Jetzt bei Amazon kaufen