Samstag , Mai 27 2017

Dead Rising 3 – Kein Zombie gleicht dem anderen

Zombies gibt es in verschiedensten Formen und Arten. Laufende, schlurfende, humpelnde und viele mehr. Allerdings wiederholen sich die Untoten in vielen Spielen sehr oft, allerdings nicht in Dead Rising 3, wie Capcom nun berichtet.

Im Interview mit CVG hat Mike Jones aus dem Nähkästchen geplaudert: „Man wird niemals einen Zombie doppelt sehen. Es ist alles automatisch erstellt worden: Haare, Kleidung, Farben und Texturen. Auch beim Gore Effekt ist es so: fehlende Kiefer, fehlende Augen – es ist alles sehr dynamisch. Es gibt ein komplettes System, dass wir dafür gebaut haben. Wir wollten nicht nur einfach Zombies entwerfen, wir haben die Teile entworfen und das System fügt sie zusammen.“

Capcom versicherte zudem, dass nur die Zombies so hergestellt werden, nicht aber andere Teile des Spiels. Jones versicherte, dass man die gleiche Textur nicht immer und immer wieder verwendet. Jedes Gebäude und jede Einrichtung wurde von Hand erstellt.

Dead Rising 3 erscheint zusammen mit der Xbox One am 22. November – unklar ist, ob dies auch für den deutschen Markt gilt.

Xbox One Konsole + Kinect

Price: EUR 314,90

3.9 von 5 Sternen (611 customer reviews)

21 used & new available from EUR 155,28

Check Also

Dead Alliance – Zombies und Spannung – alles in einem Spiel

Was ist besser als ein Multiplayer-Gamer mit vielen und ausgefallenen Waffen? Genau, ein Multiplayer-Game mit …