Dienstag , Mai 30 2017

Destiny – Beta wird wie vollwertiges Spiel behandelt

Erst gestern hat Bungie zusammen mit Activision die Beta zu Destiny offiziell angekündigt. Jetzt gibt es schon wieder neue Details zum Test. Bungie wird selbst die Beta zu Destiny nicht halbherzig handhaben, sondern eher so als wäre es bereits die Veröffentlichung des Spiels.

Im Interview mit GamespotAU klärte Community Manager Eric Osborne Fans und Presse gleichermaßen darüber auf: „Wir haben einige sehr große und ausdauernde Gaming Communities in den letzten zehn Jahren unterstützt aber wir haben uns nicht hängen lassen und uns gegenseitig High Fives gegeben, während der letzten Jahre. Wir waren unterwegs und haben einige der wohl talentiertesten und erfahrensten Leute rekrutiert, die wir finden konnten. Wir hunderte Fans eingeladen, um wirklich peinliche erste Versionen von Destiny spielen zu lassen und somit Millionen von Datenpunkten gesammelt.“

„Die Destiny Beta wird auf viele Arten wie ein Launch eines echten Spiels behandelt. Wir können nicht nur einfach drei oder vier Multiplayer-Maps veröfentlichen. Wir können nur Daten der kompletten Erfahrung sammeln – eine die am wenigstens Ressourcen nutzt und vom Team gut verstanden wird. Destiny verlangt mehr.“

Man kann sich also auch auf die Beta zu Destiny freuen. Was ihr tun müsst, um an der Beta zu Destiny teilhaben zu können, findet ihr hier.

Destiny – Standard Edition

Price: EUR 14,95

3.5 von 5 Sternen (209 customer reviews)

75 used & new available from EUR 5,60

Check Also

Dell – Neue Inspiron-Desktop PCs angekündigt

Auf der Computex 2017 in Taipeh stellt Dell den ersten Inspiron-Gaming-Desktop und zwei neue All-in-One …