Freitag , Juni 23 2017
destiny

Destiny – Entwickle deinen eigenen Helden

Bungie hat mit der Erschaffung des Master Chiefs eine wahre Ikone der modernen Videospielwelt geschaffen. Mit Destiny bestreitet das Unternehmen, dass derzeit einen 10 Jahres Vertrag mit Activision eingegangen ist, einen etwas anderen Weg, der aber für die Gamer sehr interessant sein dürfte.

Design Director Joseph Staten erklärte nun, dass Bungie mit Destiny auf die Entwicklung der von den Spielern gewählten Charaktere setzt. „Ich würde sagen, dass es ein sehr wichtiger Teil des Spiels ist, sich auszusuchen wer man in dieser Welt sein will. Will man lieber ein weiblicher Robot-Hunter sein oder doch lieber ein erwachter Titan?“

„Diese Wahlen sind sehr wichtig aber wir wollen sichergehen, dass man sich im Laufe der Zeit in eine unerwartete Richtung mit seinem Charakter entwickelt – die Rüstungen und Waffen die man findet werden ein Teil von dir und deiner Entwicklung. Unsere Absicht ist es, dass man während der Entwicklung mit dem eigenen Charakter, wichtige und echte Entscheidungen in der Welt gefällt werden müssen und neue Dinge können dich wiederum ändern.“

Destiny wird voraussichtlich 2014 für PS3, PS4, Xbox 360 und Microsofts neue Konsole erscheinen.

Check Also

Xbox One – Entwicklung auf der Xbox One X lässt beide Konsolen profitieren

Die Xbox One X wird die stärkste Konsole auf dem Markt werden, wenn sie am …