Freitag , August 18 2017

Disney schließt LucasArts Publishing-Bereich

Nachdem Disney jetzt der Eigentümer von LucasArts ist, hat man sich von Disneys Seite dazu entschlossen einen Bereich von LucasArts gänzlich zu schließen. Fortan wird es LucasArts als Publisher nicht mehr geben.

Ein Vertreter von Disney hat diesen Schritt bereits bestätigt: „Nachdem wir unsere Position im Videospielmarkt abgeschätzt haben, entschieden wir uns dafür LucasArts von einen internen Entwickler zu einem Lizenzmodell zu verschieben, die Risiken der Firma zu minimieren, während wir ein größeres Portfolio von Star Wars-Spielen anbieten können. Als Resultat der Veränderungen mussten wir einige Entlassungen innerhalb der Organisation vornehmen. Wir sind extrem dankbar und stolz auf die talentierten Teams, die unsere neuen Spiele entwickeln.“

Wie wird die Zukunft von LucasArts aussehen? Bisher scheint sie recht ungewiss zu verlaufen. Bleibt zu hoffen, dass sie nicht nur noch als Name für schlechte Lizenztitel herhalten müssen. Ebenfalls ungewiss ist, was aus Star Wars 1313 wird, das scheinbar derzeit auf Eis gelegt wurde. Eine Quelle von Kotaku will zudem erfahren haben, dass Star Wars 1313 und Star Wars: First Assault gecancelt worden sind – offiziell bestätigt wurde dies allerdings noch nicht.

Star Wars 1313

Price:

(0 customer reviews)

0 used & new available from

Check Also

The Sinking City – Bigben kündigt neues Spiel an

Pressemeldung – The Sinking City ist ein von H.P. Lovecraft inspiriertes Abenteuer, das in der fiktiven …