Samstag , November 16 2019

Dragon Age 4 – Release erst 2023?

Ihr habt bereits mitbekommen, in welche Richtung sich EA derzeit ausrichtet – auf die nächste Konsolengeneration. Das betrifft auch Dragon Age 4.

EA CFO Blake Jorgensen hat nun im letzten Investorengespräch verraten, dass Dragon Age 4 wohl nach dem Fiskaljahr 2022 erscheinen wird. Er sagte unter anderem:

„Ihr könnt davon ausgehen, dass es Dragon Age geben wird. Wir haben bereits öffentlich darüber gesprochen, dass es in Entwicklung ist und wahrscheinlich nach dem Fiskaljahr 22 erscheint. Wir schon schauen so früh im (Geschäfts)Jahr nicht derart weit in die Zukunft. Deshalb möchte ich derzeit nicht über das Fiskaljahr 2023 sprechen (April 2022 bis März 2023). Ich habe bereits Hinweise auf 2022 gegeben aber ihr solltet davon ausgehen, dass es Pläne für Dragon Age 4 gibt.“

Es ist wohl gut, dass sich EA und Bioware so viel Zeit für das nächste Dragon Age nehmen, bedenkt man den sehr angeschlagenen Ruf des Entwicklerstudios.

Check Also

gamescom Opening Night Live – 2020 geht es weiter

Pressemeldung – Auch 2020 findet die Show mit Produzent und Moderator Geoff Keighley im Rahmen …