Donnerstag , April 27 2017

DriveClub – Mit Schadensmodell und anderen Features

Sobald die PS4 auf den Markt kommt, wird man mit DriveClub eine etwas andere Rennsporterfahrung machen können. Hier lautet die Divise: zusammen und gegeneinander. Dennoch bietet auch DriveClub einige typische und gern gesehene Features für Rennsportspiele.

Unter anderem wird, wie die Evolution Studios nun bestätigt haben, ein Schadensmodell geben. In einem Interview sagte man dazu sagte man dazu: „Wir machen kein Burnout aber die Fahrzeuge werden Schaden nehmen, sich verformen und all das. Man fährt also tatsächlich die teuersten Sportwagen an die Wand.“

Welche Features darf man noch erwarten? Nun auch dazu gibt es nun Antworten: „Wenn es eine Nachfrage für Wettereffekte gibt – noch haben wir dazu nichts geplant. Das Spiel was ihr am ersten Tag spielen werdet, wird nicht das gleiche sein, was ihr ein Jahr später benutzt. Es wird sich sehr oft weiterentwickeln. Wir haben die Entwicklung und vieles andere sehr offen gestaltet. Die Tageszeit ist etwas das wir bereits am Launchtag implementieren werden.“

DriveClub wird zusammen mit der PS4 erscheinen – wann genau sie auf den Markt kommt ist noch unklar.

DriveClub (Standard-Edition)

Price: EUR 29,95

2.7 von 5 Sternen (697 customer reviews)

67 used & new available from EUR 11,38

Check Also

Observer – Neuer Horror von den Layers of Fear-Machern

Bloober Team, das Entwicklerstudio verantwortlich für Layers of Fear arbeitet bereits an einem neuen Titel, …