Montag , November 20 2017

EA – Neue Spiele ohne Online Pass

Es ist schon recht seltsam. Als einer der ersten Publisher hat EA seiner Zeit den Online Pass willkommen geheißen – jetzt, viele Videospiele später, lässt EA den Online Pass wieder fallen.

Im Interview mit VentureBeat sagte Senior Director of Corporate Communications John Resebur: „Ja, wir beenden die Nutzung eines Online Passes. Keiner unser neuen EA-Titel wird dieses Feature mehr nutzen. Ursprünglich als Bemühung so viel Online Content wie möglich anzubieten, haben viele Spieler auf dieses Format nicht reagiert. Wir haben uns das Feedback genau angehört und entschieden es nicht mehr zu nutzen und weiter nach vorne zu gehen.“

„Wir werden auch weiterhin Content und Services anbieten, welche das Spielerlebnis verbessern werden.“

Der Online Pass war vor allem bei Spielern, die sich für Gebrauchtspiele entschieden haben, unbeliebt, da man für den Aktivierungscode wieder Geld investieren musste, um ein Spiel vollends nutzen zu können.

Crysis 3 – Hunter Edition (uncut) – [PC]

Price: EUR 5,75

4.1 von 5 Sternen (223 customer reviews)

2 used & new available from EUR 5,75

Check Also

Code Vein – Mehr Gameplay zum RPG

Bandai Namco hat mit Code Vein ein neues RPG in Entwicklung, dass viele Gamer an …