Mittwoch , Februar 21 2018

Epic Games – Verliert weiteren Mitarbeiter

Seit einiger Zeit gehen immer bekanntere Namen von Entwickler Epic Games getrennte Wege. Nachdem Cliff Bleszinski und Mike Capps bereits gekündigt haben, trennt sich nun ein weiterer Mitarbeiter von Epic. Dieses Mal nimmt Global Marketing Lead Kendall Boyd laut GamesIndustry seinen Hut.

Boyd, der bereits bei THQ und EA tätig war, wird in Zukunft für Microsoft tätig sein und dort das globale Marketing von Halo übernehmen. Diese Entscheidung ist allerdings mehr als nachvollziehbar, da Microsoft eine gute Beziehung zu Epic Games hat und man mit Halo eine der größten Shooter-Franchises überhaupt besitzt. Am 21. Mai 2013 will Microsoft zudem die neue Xbox ankündigen.

Gears Of War: Judgment (uncut) - [Xbox 360]

Price: EUR 5,25

3.8 von 5 Sternen (160 customer reviews)

46 used & new available from EUR 2,95

Check Also

P7 – Remedy arbeitet noch an einem weiteres Spiel

Erst gestern hat Remedy, das Studio hinter Spielen wie Alan Wake oder Max Payne, Twitter …