Mittwoch , Juli 26 2017

EverQuest Next – So sieht die Zukunft aus

14 Jahre ist es nun her, als das erste EverQuest auf den Markt kam und vieles verändert hat. Jetzt hat Sony mit EverQuest Next ein neues Spiel in Entwicklung, dass wieder einmal vieles revolutionieren soll.

EverQuest Next ist als free-to-play Titel ausgelegt und wurde auch grafisch komplett neu entwickelt. Zudem wird es in EverQuest Next keine Level geben, aber mehr als 40 verschiedene Klassen bzw. Möglichkeiten für den Charakter sich zu entwickeln. Damit kann der Spieler seine ganz eigene Klasse schaffen und die Fähigkeiten wählen, die zu ihm passen.

Neu ist auch, dass die Welt in EverQuest Next komplett zerstörbar ist. Das gab es in einem MMORPG bislang in dieser Form noch nie. Dabei hat man auch die Möglichkeit die Welt für immer zu verändern. Egal ob Wände, Mauern NPCs – sobald etwas gebaut oder zerstört wird bleibt es in dieser Form den Spielern erhalten.

Neu ist auch, dass jeder Charakter seine ganz persönliche Geschichte bekommt und nicht immer einen vorgefertigten Weg entlang wandern wird. EverQuest Next wird sich dabei an jede eurer Entscheidungen erinnern. So kann es also sein, dass es für die einen Spieler Möglichkeiten gibt, die andere nicht einmal erahnen können.

Einen Termin zu EverQuest Next gibt es bislang noch nicht. Einen ersten Blick auf das Spiel gewähren euch die folgenden Trailer.

Check Also

Final Fantasy 15 – Closed Beta zum Mehrspielermodus angekündigt

Pressemeldung – Square Enix freut sich bekannt zugeben, dass zur Mehrspieler-Erweiterung von Final Fantasy 15 mit dem …