Dienstag , Dezember 12 2017

Far Cry 5 – Release verschoben

Pläne ändern sich. Etwas, das in der Spieleindustrie oft vorkommt und im Grunde auch gut so ist. Nicht immer sind Spiele, die bereits angekündigt worden, qualitativ oder inhaltlich da, wo man sie gerne sehen würde.

Ubisoft hat jetzt für gleich drei Projekte die „Notbremse“ gezogen. Far Cry 5, The Crew 2 und ein noch bislang unangekündigter Titel sind nun verschoben worden.

Far Cry 5 – Standard Edition – [Xbox One]

Price: EUR 69,98

(0 customer reviews)

1 used & new available from EUR 69,98

Far Cry 5 wird jetzt im März 2018 erscheinen, statt im November. Einen genaueren Termin gibt es bislang nicht. The Crew 2 hat es gleich noch schlimmer erwischt. Statt einem Release im März 2018 gibt Ubisoft jetzt das Geschäftsjahr 2018/19 an. Das bedeutet, dass The Crew 2 zwischen Januar 2018 und März 2019 erscheinen könnte.

Das noch unbekannte Spiel, dessen Name und Inhalt unbekannt ist, wurde von Ubisoft auf Geschäftsjahr 2019/20 verschoben. Das bedeutet, es wird also erst ab 2019 bis Anfang 2020 auf den Markt kommen wird. Als offizielles Statement zur Verzögerung der Termine heißt es von Ubisoft:

„Diese Entscheidung ist durch unsere strategische Vision, von der Entwicklung qualitativ hochwertigen Spielen, entstanden. Die zusätzliche Zeit, die wir uns mit Assassin’s Creed Origins genommen haben, hat es unseren talentierten Entwicklern ermöglicht ihre kreative Vision auszuleben. Wie zu erwarten war, hat dies einen positiven Eindruck bei den Gamern hinterlassen, und kann schon heute als kommerzieller Erfolg bezeichnet werden. Für die kommenden drei Titel haben wir nun einen ähnlichen Weg gewählt, um mehr Zeit in sie zu investieren.“

Damit bleibt zu hoffen, dass Ubisoft endlich aufhört Spiele im Eiltempo zu veröffentlichen. So tat die zusätzliche Pause der Franchise von Assassin’s Creed tatsächlich gut.

Check Also

Soul Calibur 6 – Gameplay des sechsten Teils

Bandai Namco hat im Rahmen der PSX erstes Gameplay Material zu Soul Calibur 6 veröffentlicht.