Sonntag , November 18 2018

Final Fantasy 7 Remake – Square Enix hört auf die Fans

Weltweit warten Gamer auf den Release des Final Fantasy 7 Remakes, doch es könnte noch etwas dauern. Allerdings ist Square Enix alles andere als faul.

In einem Interview hat Yoshiniro Kitase, seines Zeichens Producer des Final Fantasy 7 Remakes erklärt, dass das Studio bis zu beiden Ohren in der Entwicklung vertieft sei, doch vor allem noch immer auf das Feedback der Fans und Gamer hört.

Xbox Live - 50 EUR Guthaben [Xbox Live Online Code]

Price: EUR 50,00

4.3 von 5 Sternen (581 customer reviews)

1 used & new available from EUR 50,00

Er sagte: „Wir arbeiten derzeit hart am Final Fantasy 7 Remake. Der größte Unterschied zwischen dem Original und dem Remake ist die Fähigkeit mit unseren Fans zu kommunizieren. Dieses Mal können wir den Fans zuhören, während wir das Spiel entwickeln. Es ist sozusagen ein Spiel, an dem wir alle arbeiten.“

Noch ist leider nicht klar, wann das Final Fantasy 7 Remake auf den Markt kommen wird.

Check Also

E3 2019 – Sony sagt der Messe im nächsten Jahr ab

Eine der größten Meldungen des heutigen Tages dürfte wohl sein, dass Sony keine Pressekonferenz auf …