Montag , Oktober 23 2017

Fortnite – Kein Crossplay mehr möglich

Es ist schwer von einem Fehler zu sprechen, wenn er etwas ermöglicht, von dem eine Firma behauptet, es sei schwer umsetzbar. Die Rede ist von Crossplay zwischen Xbox One und PS4.

Schon vor geraumer Zeit hat Microsoft bestätigt, dass sie Crossplay gerne anbieten würden. Sony indes hat sich eher verhalten gezeigt und Sicherheit als Grund für eine Absage genannt. Epic Games hat nun durch einen Fehler mit Fortnite bewiesen, wie schnell es möglich ist Crossplay zwischen zwei Konsolen umzusetzen.

Xbox Live – 50 EUR Guthaben [Xbox Live Online Code]

Price: EUR 50,00

4.0 von 5 Sternen (65 customer reviews)

1 used & new available from EUR 50,00

Gestern löste ein Fehler dieses „Feature“ aus, wurde aber seitens Epic Games bereits wieder mit einem Update behoben. Epic Games selbst sagte relativ nüchtern dazu: „Wir hatten einen Konfigurationsfehler, der nun behoben wurde.“

Ob es jemals zu einem offiziellen Crossplay-Feature kommen wird bleibt bislang nur abzuwarten.

Check Also

Book of Ra oder European Roulette? Bekannte Casino-Spiele online testen

Das Internet hat alles verändert. Nichts ist mehr, wie es war. Auch die Gaming-Branche hat …