Dienstag , Dezember 11 2018

Fortnite – Sony stimmt Crossplay zu

Ein kurzer Blick aus dem Fenster zeigte keine fliegenden Schweine und auch der Weltuntergang scheint noch nicht im vollen Gange zu sein. Trotzdem hat sich Sony nun einem Thema angenommen, was Microsoft seit Jahren angehen möchte: Crossplay.

Den Start macht Sony mit Fortnite, wo es schon einmal einen „Bug“ gab, der plötzlich Xbox One und PS4-Spieler gegeneinander spielen ließ. Sony und Epic Games haben heute eine Beta veröffentlicht, die es PS4-Spielern ermöglicht gegen Android, Switch, Xbox One, Mac und PC-Spieler gleichermaßen zu spielen.

Damit macht Sony erstmals einen Schritt in die richtige Richtung und öffnet Türen, die bisher fest verschlossen waren. Bleibt zu hoffen, dass es sich dabei nicht nur um eine Beta handeln wird, sondern eines fernen Tages alle Gamer zusammen und gegeneinander auf der Plattform ihrer Wahl spielen können.

Xbox Live - 50 EUR Guthaben [Xbox Live Online Code]

Price: EUR 50,00

4.4 von 5 Sternen (617 customer reviews)

1 used & new available from EUR 50,00

Check Also

Fallout 76 – Zweites Update für die Konsolen leicht verschoben

Bethesda hat derzeit alle Hände voll zu tun, wenn es um Fallout 76 geht. Neben …