Donnerstag , Oktober 29 2020

Google will Android-Konsole veröffentlichen

Die auf Android basierende Konsole Ouya hat sich bereits als Erfolg für die Entwickler herausgestellt. Kein Wunder also, dass auch Google selbst eine eigene Konsole auf den Markt bringen will, die auf Android aufbaut.

Das Wall Street Journal berichtet, dass Google mit der Konsole hofft einen Vorsprung vor Apple zu haben, die eventuell ähnliche Geräte auf den Markt bringen könnten. Die Android Konsole soll sich vor allem an Casual Gamer und Gelegenheitsspieler richten. Zudem soll Google hoffen, dass neue Gerät bereits im Herbst 2013 zu veröffentlichen.

Ein sichtbar ungünstiger Zeitpunkt, da Microsoft als auch Sony im Herbst bzw. zum Ende des Jahres ihre neuen Konsolen auf den Markt bringen werden.

Check Also

Anthem – Neue Veränderungen am Loot System sind unterwegs

Anthem hatte ein unfassbar großes Potential. Es wollte Geschichten in einer sich ständig veränderten Welt …