Dienstag , Juni 18 2019

HDR Gaming Interest Group – Sony und Microsoft machen gemeinsame Sache

HDR ist und bleibt ein großes Thema für Microsoft und Sony. So groß, dass beide Unternehmen nun eine Interessengruppe ins Leben gerufen haben, um HDR als Thema voranzutreiben.

Die HDR Gaming Interest Group (kurz HGIG) möchte TV-Hersteller, Spieleentwickler und andere Interessenten dazu einladen über das Thema High Dynamic Range (HDR) zu sprechen. Beide Firmen haben auch ein offizielles Statement zur Gründung der Gruppe abgegeben:

Metro Exodus [Day One Edition] - [Xbox One]

Price: EUR 44,98

(0 customer reviews)

17 used & new available from EUR 29,98

„Die HDR Gaming Interest Group wird mit führenden Firmen aus der Unterhaltungs- und Videospielbranche, als auch mit der TV-Industrie darüber sprechen, warum es negative Äußerungen zu HDR-Spielen gibt und über die empfohlenen Richtlinien für die Entwicklung von HDR-Spielen.“

Es geht letztlich auch darum einen Standard zu erschaffen, wie Spiele den HDR-Farbraum nutzen, und wie sie letztlich auf den verschiedenen TV-Geräten ausgeliefert werden. Wer von euch, die ihr schon im Besitz eines solchen Geräts seid, kennt es nicht? Ein viel zu dunkles oder helles Bild oder sehr groteske Farben, die so sicher nicht angedacht waren. All das soll die HGIG thematisieren und für neue Spiele verbessern.

Check Also

Cyberpunk 2077 – Night City ist nicht alles

Nachdem CD Projekt RED die Pressekonferenz von Microsoft dominiert hat, blieb trotzdem noch ein fader …