Dienstag , Mai 22 2018

Hitman-Entwickler arbeitet jetzt mit der Unreal Engine

IO Interactive ist den meisten durch ihre Arbeit an der Hitman-Reihe ein Begriff. Mit dem letzten Hitman, dass zunächst nur in Episodenform erschien, jetzt aber auch gänzlich erhältlich ist, zeigte das Studio einmal mehr, dass sie Agent 47 in ihrer DNS haben. Jetzt werkelt das Studio aber an einer neuen IP.

Die zweite Staffel zu Hitman dürfte bereits unterwegs sein, basiert wie gewöhnlich aber auf der Glacier Engine. IO Interactives neues Projekt wird aber ein Kind der allseits beliebten Unreal Engine, wie aus einer Stellenbeschreibung des Studios hervorging.

Damit scheint aber klar, dass es sich bei diesem Titel wohl um kein Abenteuer von Agent 47 handelt, sondern etwas Anderes in Arbeit ist. Könnte es mit dem Deal zwischen Marvel und Square Enix zutun haben? Derzeit ist es nur reine Spekulation. Weitere Details zum neuen Projekt werden sicher noch lange auf sich warten lassen.

Hitman - Steelbook Edition [Xbox One]

Price: EUR 32,63

3.1 von 5 Sternen (74 customer reviews)

25 used & new available from EUR 24,00

Check Also

Cyberpunk 2077 – Schleichen mit Gefährten

Details und Informationen bezüglich Cyberpunk 2077 sind rar gesät und jeder noch so kleiner Hinweis wird …