Donnerstag , April 27 2017

InSANE – del Toro spricht mit sehr großen Unternehmen

Nachdem THQ und Guillermo del Toro getrennte Wege gegangen sind lag das Spiel InSANE eine Weile auf Eis. Dennoch lässt del Toro nichts unversucht um das Spiel, welches als Trilogie ausgelegt wurde, dennoch zu realisieren.

Wie Guillermo del Toro jüngst in einem Interview verriet, befindet er sich derzeit in Gesprächen mit einer sehr großen Firma, um InSANE zu entwickeln. „Wir sprechen derzeit mit einer sehr, sehr großen Firma. Ich kann nicht sagen wer aber es ist eine der großen. Einiges im Spiel muss noch geändert werden, da es bereits in anderen Titeln vorkam – das passiert ständig aber das Prinzip, welches wir umsetzen wollen, bleibt erhalten. Wir wollen eine sehr packende Erfahrung anbieten. Es bleibt ein sehr herausforderndes Vorhaben.“

Viele Details sind noch nicht zu InSANE bekannt, doch kann man bereits munkeln welches Unternehmen del Toro meint. Ist es EA, Ubisoft oder gar Microsoft oder Sony? Noch bleibt alles reine Spekulation.

Check Also

Bully 2 – Neue Gerüchte zur Entwicklung aufgetaucht

Rockstar, die Damen und Herren verantwortlich für GTA und Red Dead Redemption, werkeln bekanntermaßen bereits …