Mittwoch , Mai 24 2017

Jeff Brown und EA gehen getrennte Wege

Jeff Brown und EA sind seit nun mehr 14 Jahren fast unzertrennlich aber eben nur fast. Brown hat seinen Posten innerhalb von Electronic Arts gekündigt, um fortan bei einem anderen Unternehmen tätig zu sein.

Wie die Kollegen von Venturebeat berichten hat Jeff Brown seinen Posten als Senior VP of Corporate Communications für eine ähnliche Stelle bei der Firma GoPro gekündigt. Sein neuer Arbeitgeber sagte zu Browns Entscheidung: „Er ist ein unglaublicher Typ. Er hat etwas viel größeres geschaffen als eine Kamera.“

Brown selbst sagte: „Ich habe 14 Jahre mit EA verbracht. Es ist die einzige Intuition in der ich länger war als meine Ehe andauert. Als ich begann dachte ich, es wäre nur ein 12-monatiger Auftritt. Ich hatte kein Intention so lange zu bleiben. Ich habe mich in Spiele verliebt und ich habe viele gute Freunde bei EA. Ich habe die komplette Unterstützung von Andrew aber es ist eine gute Zeit für mich um „goodbye“ zu sagen.“

Battlefield 4 – Day One Edition (inkl. China Rising Erweiterungspack) – [Xbox One]

Price: EUR 34,95

2.9 von 5 Sternen (142 customer reviews)

9 used & new available from EUR 13,00

Check Also

The Division

The Division – Was wird die Zukunft bringen?

Lange ist es her, dass man von Ubisoft Massive gehört hat, das Studio hinter The …