Mittwoch , Juni 28 2017

Keiji Inafune startet Kickstarter Projekt Mighty No.9

Mit dem Namen Keiji Inafune verbinden vor allem Gamer eines älteren Semesters viele vergangene Abenteuer auf heute veralteten Konsolen oder Arcade-Automaten. Mit Spielen wie Mega Man konnte Inafune die Gaming-Welt revolutionieren. Jetzt verschlägt es Keiji Inafune nach Kickstarter, um dort sein neues Projekt Mighty No. 9 vorzustellen.

Als Ziel, um das Spiel verwirklichen zu können hat sich Inafune und dessen Team ein Ziel von 900.000 Dollar gesetzt, dass fast schon erreicht ist. Noch 29 Tage läuft die Kampagne auf Kickstarter und somit wird es einige zusätzliche Ziele geben, die Inafune verwirklichen kann.

Was aber ist Mighty No. 9? Mighty No. 9 ist ein klassischer, japanischer Side Scrolling Action-Titel im Stil von Mega Man. In der Rolle von Beck, der neunte Roboter einer ganzen Reihe von Robotern, zieht ihr in den Kampf. Dass Mighty No. 9 dabei so sehr an Mega Man erinnert ist wohl kein Zufall. Inafune hat sich die Veteranen von Mega Man mit ins Boot geholt und will so das Beste aus dem 8 und 16 bit Zeitalter vereinen.

Weitere Details zu Mighty No. 9 findet ihr auf der offiziellen Kickstarter-Seite.

mighty no 9

Mega Man ZX

Price: EUR 89,97

4.5 von 5 Sternen (8 customer reviews)

6 used & new available from EUR 37,95

Check Also

Super Cloudbuilt – Die etwas andere Art der Fortbewegung

Wer die Freerunning-Passagen in Titanfall und Mirror’s Edge mochte, könnte Super Cloudbuilt schnell lieben.