Dienstag , September 19 2017

Killer Instinct – Patch erfolgt über die Cloud

 

Wie sieht die Zukunft der Spiele aus? Die aktuelle Generation brachte uns die Patches auf die Konsolen. Spiele werden bis zum heutigen Tag oftmals direkt am Tag der Veröffentlichung mit Updates versehen. Bei Xbox One und PS4 wird es sicher nicht anders sein. Nur bei Killer Instinct, einem Launch-Titel der Xbox One, werden Patches nicht mehr im gewohnten Format genutzt.

Producer Torin Rettig sprach mit den Kollegen von GameInformer und erklärte wie ein Patch bei Killer Instinct genau geladen wird. Einmal mehr macht man sich dabei die Cloud zu Nutze: „All die Variablen, die dafür sorgen wie sich ein Kämpfer verhält, existieren im Grunde in der Cloud. Durch die Cloud können wir das Spiel und dessen Variablen direkt anpassen, ohne Content Update oder Patch.“

Damit könnten Balancing-Probleme wohl schon bald der Vergangenheit angehören und faire Kämpfe auf der Xbox One zur Tagesordnung werden.

Xbox One Konsole + Kinect

Price: EUR 334,90

3.9 von 5 Sternen (611 customer reviews)

15 used & new available from EUR 150,80

Check Also

Gearbox – Battleborn-Entwickler werden mit neuem Projekt betraut

Mit Battleborn hat Gearbox vor einigen Monaten einen Moba-Shooter veröffentlicht, der im Grunde die Massen …