Montag , November 20 2017

Koch Media sieht eine glänzende Zukunft für THQ Franchises

Auch Koch Media hat gestern im Rahmen der THQ Auktion die Brieftasche gezückt und gleich ein ganzes Entwicklerstudio erworben. Volition Inc. gehört nun zu Koch Media, sowie die Metro-Franchise. Für Saints Row und Metro prognostiziert man eine schöne Zukunft bei Koch Media.

Dr. Klemens Kundratitz sagte dazu: „Mit mehr als 200 Spielen weltweit und den erbrachten Erfolg bei eigenen Franchises wie Dead Island, ist Deep Silver perfekt dafür geeignet diese Marken weltweit in die nächste Generation der interaktiven Unterhaltung zu führen.“

Auch Menno van der Bil, von Deep Silver fand einige passende Worte: „Saints Row als auch die Metro Franchise passen perfekt in unser zukünftiges Lineup und in unsere Strategie. Wir freuen uns sehr, diese respektierten Lizenzen in eine strahlende Zukunft zu führen. Wir heißen zudem das legendäre Entwicklerstudio Volition Inc in der Koch Media / Deep Silver Group willkommen.“

Für Volition Inc hat Koch Media gestern satte 22,3 Millionen Dollar gezahlt und für die Rechte an Metro immerhin 5,8 Millionen.

Check Also

EA Motive – Wird ein besonderes Spiel

EA Motive, das Studio in dem Assassin’s Creed-Schöpferin Jade Raymond arbeitet, ist kürzlich in das …