Donnerstag , April 27 2017

Lionhead beginnt Studiowandel mit Fable Legends

Egal ob unter der Führung von Peter Molyneux oder im Alleingang – Lionhead hat sich mit der Fable-Reihe ein Denkmal gesetzt. Kein Wunder also, dass die Erwartungen für Fable Legends, dass die alten Tugenden von Fable mit den modernen Online-Möglichkeiten verbinden will, hoch angesetzt sind.

Lionhead als Studio selbst freut sich bereits auf Fable Legends und weiß, dass mit der Veröffentlichung von Fable Legends das Unternehmen einen Wandel durch machen wird. Lionhead Boss John Needham erklärte dies im Interview mit Edge wie folgt:

„Ich denke, die echte Magie findet man derzeit in der Vermischung vom traditionellen Gameplay und dieser neuen „verbundenen Welt“. Ich bin als Person der Dreh-und Angelpunkt, der dafür sorgt, dass Lionhead ein „Game as Service“-Studio wird. Legends wird recht anders werden, als andere Fable-Spiele.“

„Die Frage, die wir uns mit Legends immer stellen ist: „Ist es noch Fable?“ Selbst mit den verbundenen (online) Aspekten. Der Fable Anniversary-Launch im Februar war perfekt für uns, weil es uns am Boden der Tatsachen hält – wir wollen sichergehen, dass wir bei dem bleiben, was Fable großartig macht. Jetzt schauen wir auf all die tollen Online-Features die wir in Fable Legends einbinden. Wir bringen beides zusammen und nehmen all das was Anniversary, Fable 2 und Fable 3 ausmacht und vermischen es mit diesen tollen Online-Features.“

Einen Termin für Fable Legends, dass exklusiv für die Xbox One erscheinen wird, gibt es bis dato noch nicht.

Xbox One Konsole + Kinect

Price: EUR 289,99

3.9 von 5 Sternen (612 customer reviews)

21 used & new available from EUR 168,54

Check Also

Marvel vs Capcom Infinite – Ein neuer Trailer, samt Release Termin

Pressemeldung – Capcom gibt heute einen Hulk-großen Stapel neuer Informationen zu Marvel vs Capcom Infinite, …