Freitag , Dezember 15 2017

Mad Max – Es bleibt geheimnisvoll

Die Avalanche Studios sind derzeit voll auf mit der Entwicklung des Mad Max-Spiels beschäftigt. Fans der Filmreihe hoffen endlich auf ein paar Antworten, aber diese wird es wohl nicht geben.

Das Entwicklerstudio hat nun bestätigt, dass man weiterhin nicht erzählen will, was in der Welt von Mad Max geschehen ist. Senior Game Designer Emil Kraftling nutzte die Gelegenheit als er mit AusGamers sprach, um zu erklären, warum man in dieser Sache weiterhin schweigen will:

„Offensichtlich wollen wir dieses Gefühl des Mysteriösen behalten, über das was in der Welt und was in der Geschichte der einzelnen Schauplätze die man besucht, geschehen ist. Es gibt viel für die Spieler zu entdecken. Sie werden die Antwort nicht erhalten aber sie können sich alles anschauen und sich dann fragen, wie es dazu gekommen ist.“

Kraftling erklärte aber auch, dass man bei Avanlanche bereits um das Geheimnis wisse, es aber nicht preisgeben wird. Mad Max wird für PC, PS4 und Xbox One erscheinen – einen Termin gibt es bislang nicht.

Mad Max – [Xbox One]

Price: EUR 17,69

(0 customer reviews)

20 used & new available from EUR 12,50

Check Also

Private Division – Ein neues Lable von Take Two

Take-Two gründet nicht nur neue Entwicklerstudios, sondern stampft gerne auch einmal ein neues Publishing-Label aus …