Freitag , Dezember 15 2017

Marc Whitten verlässt Microsoft

Nach 14 erfolgreichen Jahren hat sich Marc Whitten entschieden Microsoft zu verlassen. Whitten wird schon bald als Product Officer of Audio Devices bei der Firma Sonos arbeiten, dies gaben Microsoft und Whitten nun bekannt.

Whitten hat drei Generationen der Xbox erlebt und begleitet und war für viele eines der bekanntesten Gesichter aus dem Bereich Xbox. Jetzt sucht Whitten zusammen mit Phil Spencer nach einem geeigneten Ersatz. Das Team rund um Marc Whitten bleibt allerdings in Takt und wird fortan Terry Myerson Bericht erstatten. Natürlich hat sich Whitten auch an die Fans gerichtet und folgendes verlauten lassen:

„In den letzten 14 Jahren war es mir eine große Freude mit dem großartigsten Team und der großartigsten Community zu arbeiten. Xbox ist so besonders, durch das unglaubliche Team, mit den ich die Gelegenheit hatte zu arbeiten und wegen unserer Fans, die unglaublichsten Fans der Welt. Es war ein Highlight meiner Karriere, für ein Produkt zu arbeiten, das ich so liebe. Es ist unglaublich schwer zu gehen aber die besten Tage liegen noch vor den Xbox-Fans und sie liegen in den fähigen Händen eines talentierten Teams.“

Phil Spencer äußerte sich ebenfalls zu Whittens Fortgang: „Ich hatte das Vergnügen mit Marc mehr als eine Decade arbeiten zu können und er brachte Xbox immer weiter vorwärts und legte den Fokus auf die Fans und veröffentlichte eine Plattform, die Entwickler für großartige Unterhaltung nutzen können. Wir wünschen Marc alles gute und freuen uns auf das nächste Kapitel der Xbox.“

Erst kürzlich hat Jack Tretton seine Koffer bei Sony gepackt. Derzeit scheinen viele große Namen einer neuen Zukunft entgegen zu gehen.

Xbox One Konsole + Kinect

Price: EUR 394,90

(0 customer reviews)

25 used & new available from EUR 157,99

Check Also

Private Division – Ein neues Lable von Take Two

Take-Two gründet nicht nur neue Entwicklerstudios, sondern stampft gerne auch einmal ein neues Publishing-Label aus …