Donnerstag , September 21 2017

Mehr hauseigene Spiele von Microsoft in diesem Jahr?

Die E3 2017 rückt immer näher und damit auch die großen Ankündigungen von Microsoft. Die Welt wartet nicht nur gespannt auf Project Scorpio, sondern auch darauf, was Microsoft an neuen Games in Petto hat.

Obwohl Microsoft bisher noch recht verschwiegen ist, und wir derzeit nur Sea of Thieves als eine der neuen IPs kennen, hat Phil Spencer ein großes Vertrauen in das Portfolio des noch jungen Jahres 2017. Es war einmal mehr Twitter, wo er genau dieses Vertrauen bekundete.

Er schrieb: „Ich habe ein gutes Gefühl für dieses Jahr. Wir sollten mehr First Party Spiele haben, als im letzten Jahr – eine große Vielfalt und neue Franchises. Ein gutes Jahr.“

Unklar ist, ob Microsoft neben Sea of Thieves noch weitere Games in Petto hat, die Spencer mit „neuer IP“ betitelt.

Xbox One S 500GB Konsole – FIFA 17 Bundle

Price: EUR 259,00

3.8 von 5 Sternen (180 customer reviews)

43 used & new available from EUR 195,00

Check Also

Mittelerde: Schatten des Krieges – Die mystischen Orks

Pressemeldung – Warner Bros. Interactive Entertainment enthüllt heute ein neues Video zu Mittelerde: Schatten des …