Donnerstag , April 27 2017
Microsoft-Logo-

Microsoft bietet Service zum Streamen von 360-Spielen an?

Einmal mehr sorgt Microsoft für neue Gerüchte. Dieses Mal steht aber nicht die Xbox One im Vordergrund, sondern vielmehr der PC und die Xbox 360.

Die Kollegen von The Verge wollen von geheimnisvollen Quellen erfahren haben, dass Microsoft an einem Service der ganz besonderen Art arbeitet. Durch die Cloud, die ein integraler Bestandteil der Xbox One sein wird, will Microsoft es ermöglichen Xbox 360-Spiele auf PC’s oder gar Handys zu streamen.

Man müsste sich das so vorstellen: Euer alter PC, der nicht genügend Power bietet, damit Spiele wie Halo 4 oder Assassin’s Creed flüssig laufen, könnten somit dennoch zur Plattform eurer Wahl werden. Lediglich ein Kontroller sollte angeschlossen werden. Gleiches gilt auch für das Handy.

Die geheimnisvollen Quellen munkeln, dass man Halo 4 auf dem Lumia 520 gespielt hätte, mit einer Verzögerung von 45 Millisekunden. Microsoft selbst hat noch keine Stellungnahme verlautbaren lassen.

Xbox One Konsole + Kinect

Price: EUR 289,99

3.9 von 5 Sternen (612 customer reviews)

20 used & new available from EUR 170,80

Check Also

Bully 2 – Neue Gerüchte zur Entwicklung aufgetaucht

Rockstar, die Damen und Herren verantwortlich für GTA und Red Dead Redemption, werkeln bekanntermaßen bereits …