Montag , September 25 2017

Microsoft kauft Xbone-Domain

Microsoft beweist Humor und Nehmerqualitäten, die man in dieser Form sicher bei Niemanden sonst so sehen würde. Der Begriff „Xbone“ wird meist als weniger schöne Bezeichnung für die Xbox One genutzt. Microsoft hat sich nun die Domain dazu gesichert.

Die Domain Xbone.com gehört nun offiziell Microsoft, wenngleich Larry Hryb, besser bekannt als Major Nelson, diesen Begriff nicht leiden kann. Im NeoGAF Forum schrieb Hryb vor einiger Zeit:

„Ich mag es nicht. Es ist respektlos den Teams gegenüber, die schon jetzt tausende Stunden in die Entwicklung des Produkts gesteckt haben. Sicher, es ist frech aber das ist mir persönlich total egal.“

Die Xbox One erscheint am 22. November 2013.

Xbox One Konsole + Kinect

Price: EUR 339,90

3.9 von 5 Sternen (611 customer reviews)

15 used & new available from EUR 139,95

Check Also

TEST: Dishonored: Tod des Outsiders – Das Comeback der Story!

Bethesda und die Arkane Studios haben mit Dishonored 2 wieder eine Gameplay-Perle veröffentlicht, die ihresgleichen …