Freitag , Dezember 15 2017

Microsoft stellt Schauspieler als Executive Producer ein

Filme und Videospiele waren einst meilenweit auseinander, doch je weiter die Technik voranschreitet, desto schöner und realistischer werden Videospiele. Kein Wunder also, dass man bei Firmen wie Microsoft daran denkt frischen Wind in das Unternehmen zu holen.

Was würde da besser passen als ein Schauspieler, der selbst Gamer ist und sogar ein eigenes kleines Entwicklerstudio gegründet hat? Microsoft erklärte, dass man nun Jonathan Ross die Rolle des Executive Producer übernehmen lassen wird. Ross wird dann die Leitung mehrerer interner Teams bei Microsoft UK übernehmen.

Im Gespräch mit VG247 sprach Ross über diesen Schritt und was ihn dazu bewogen hat: „Ich freue mich darauf, mich den Microsoft Studios anzuschließen. Meine Liebe für Spiele, Filme und Fernsehen haben mich nicht lange überlegen lassen und sie haben gesagt, dass sie mir eine Xbox One geben, kostenlos – wie hätte ich da ablehnen können?“

Es bleibt abzuwarten, ob Ross neue und frische Ideen für Microsoft entwerfen kann.

Xbox One Konsole + Kinect

Price: EUR 394,90

(0 customer reviews)

25 used & new available from EUR 157,99

Check Also

Private Division – Ein neues Lable von Take Two

Take-Two gründet nicht nur neue Entwicklerstudios, sondern stampft gerne auch einmal ein neues Publishing-Label aus …