Freitag , Mai 24 2019

Microsoft will sich nicht mit Konkurrenzdenken beschäftigen

Immer wieder steht Microsoft im Rampenlicht und immer wieder wird der Redmonder Konzern mit der Konkurrenz verglichen. Ein Sprichwort sagt: Konkurrenz belebt das Geschäft und so ist es auch aber Microsoft setzt seinen Focus nicht darauf aus, sondern bleibt seinem alten Ziel einmal mehr treu.

Phil Spencer hat via Twitter noch einmal bestätigt, dass man sich nicht mit dem Denken an Konkurrenten beschäftigen möchte, sondern man befasst sich lieber mit Gamern. Das sei das Langzeitziel von Microsoft, so Spencer.

Als seiner Zeit die Xbox One angekündigt wurde und noch Don Mattrick hinter der Vision der Konsole stand, schien dieses Ziel zumindest für eine Weile vergessen zu sein. Phil Spencer bringt das Unternehmen nun seit geraumer Zeit wieder auf Kurs und möchte es auch auf selbigen halten.

Xbox One 1TB Elite Konsole

Price: EUR 699,00

4.1 von 5 Sternen (106 customer reviews)

9 used & new available from EUR 202,09

Check Also

Activison stellt Call of Duty von Sledgehammer ein

Seit Jahren schon werden Call of Duty-Titel immer abwechselnd zwischen den Activision Studios, Treyarch, Infinity …