Montag , März 27 2017

Mit Vodafone schneller zocken

Das Internet ist nicht mehr wegzudenken. Eine Informationsdatenbank fast unendlicher Größe hilft uns immer und fast überall schnell das Richtige zu finden. Aber auch als Gamer ist das Internet immer wichtiger. Seit zwei Konsolengenerationen ist das Internet nicht aus wegzudenken. Online-Games werden immer größer und schöner. Als User bedarf es da der richtigen Leitung.

Wer über Weihnachten bei Freunden oder Verwandten war konnte sich dort wohl oder übel einen Blick über das dortige Internet verschaffen. Eine gute Gelegenheit einmal zu vergleichen. Egal ob das Internet aus der Telefonbuchse oder aus dem Kabelanschluss kommt, Hauptsache schnell ist es. Alternativen gibt es viele doch nicht alle können halten was sie versprechen. Darum wollten wir hier nun drei Tarife von Vodafone vorstellen. Jeder mit seinen ganz eigenen Vorzügen, vor allem für uns Gamer, die sich vieler Orts mit einer recht schwachen Leitung begnügen müssen.

DSL Zuhause S

Was verbirgt sich hinter diesem Namen? Nein, keine Kleidergröße, sondern schon richtig schnelles Surfen. Für 24,95 Euro im Monat (die ersten sechs Monate kostenlos) erhaltet ihr bereits eine 16.000 Kbit Leitung. Wirklich interessant ist aber eine weitere Option die noch hinzugebucht werden kann. Dann wird plötzlich aus eurer 16er Leitung eine mit satten 50.000 Kbit. Da stellt sich eigentlich nur eine Frage: was kostet das Ganze? Nun, hier wird es richtig gut. Die 50er Leitung könnt ihr 24 Monate, also zwei Jahre, komplett kostenlos hinzubuchen – auch hier wieder die ersten sechs Monate des gesamten Paketes komplett kostenlos.

DSL Zuhause M

Der zweite Tarif deutet schon durch den Namen an, dass es größer und besser wird. Richtig, denn neben den Leistungen die man bereits aus Zuhause S kennt kommt hier noch eine Festnetz-Flat für das deutsche Festnetz hinzu. Kostenpunkt: 29,95 Euro im Monat – die ersten sechs wieder einmal für lau.

DSL Zuhause L

L für Large, bedeutet hier auch tatsächlich ein großes Angebot. Neben einer Geschwindigkeit von 50.000 Kbit/s und einer Flatrate für das deutsche Festnetz gibt es für knappe 40 Euro im Monat noch 29 HD TV-Sender dazu und einen Videorekorder mit satten 8.000 Filmen. Gamer können also auch mal beruhigt einen Filmabend mit Freunden und Bekannten abhalten.

Gerade der letzte Tarif könnte für all jene interessant sein, die Unterhaltung pur suchen, das auch abseits der Konsole oder des PC’s.

Alle Tarife im Überblick könnt ihr euch noch einmal hier anschauen.

Xbox One Konsole + Kinect

Price: EUR 304,90

3.9 von 5 Sternen (615 customer reviews)

23 used & new available from EUR 170,00

*Mit freundlicher Unterstützung von Vodafone*

Check Also

Shiness The Lightning Kingdom – Der Termin steht endlich fest

Über Shiness: The Lightning Kingdom haben wir bereits das eine oder andere Mal berichtet. Allerdings …