Donnerstag , Februar 23 2017

Nintendo ist nicht mehr von Bedeutung?

Während Microsoft und Sony noch gewartet haben, bis sie ihre neuen Konsolen auf den Markt brachten, ist die Wii U bereits ein „alter Hase“ und somit in einer Nische zwischen den „alten Konsolen“ und Next-Gen. Geht es allerdings nach Jason Rubin, seines Zeichens ehemaliger Boss von Naughty Dog und THQ, ist Nintendo irrelevant geworden.

Gegenüber GameTrailers sagte er, dass Nintendo derzeit im Hardware-Bereich irrelevant geworden sei. Damit bezog er sich auf das Konsolengeschäft. Hier sieht er aber auch das Fehlen anderer Entwickler die Schuld für diesen Umstand. Es fehle an Leuten wie Miyamoto, der immer ein Vorzeigeschild von Nintendo gewesen ist.

Technisch kann die Wii U weder mit PS4 noch mit Xbox One mithalten. Wir sich Nintendo also weiterhin eine Nische suchen und dort verharren?

Xbox One Konsole + Kinect – Premium Bundle inkl. Call of Duty: Ghosts (DLC)

Price: EUR 398,88

4.3 von 5 Sternen (78 customer reviews)

3 used & new available from EUR 398,88

Check Also

Rime – Wie lange geht es?

Nachdem bekannt wurde, dass Rime nicht länger exklusiv für die PS4 erscheint, sondern auch für …