Mittwoch , März 20 2019

Patrick Söderlund – Trennt sich von EA

Seit zwei Jahrzehnten gehen Patrick Söderlund, vor allem verantwortlich für die Battlefield-Reihe, und EA getrennte Wege.

Bestätigt wurde dies durch EA CEO Andrew Wilson, der dazu heute schrieb: „Heute kündigen wir an, dass Patrick Söderlund die Entscheidung getroffen hat, EA zu verlassen. Nach fast zwei Jahrzehnten in unserer Firma und der Industrie, wird er noch in diesem Jahr ein neues Kapitel aufschlagen.“

Console Videogames Microsoft Xbox One X

Price: EUR 440,00

(0 customer reviews)

10 used & new available from EUR 319,89

Aktuell ist noch vollkommen unklar wohin Patrick Söderlund wechseln wird bzw. welche Pläne er für die Zukunft hat. Einen Ersatz gibt es aktuell ebenfalls noch nicht. Wilson war allerdings nur voll des Lobes für die Arbeit von Söderlund:

„Patrick ist ein vertrauenswürdiger Geschäftspartner und ein großartiger Freund. Seine inspirierende Führung hatte eine unglaubliche Auswirkung auf EA. Er war ein integraler Teil des Management Teams und ein Befürworter für Veränderung und Transformation. Wir wünschen Patrick nur das Beste den nächsten Abenteuern seines Lebens und danken ihn für seine signifikanten Beiträge.“

So freundlich sich vieles von dem Statement liest, so kühl wirkt es stellenweise aber auch nach außen. Wir sind uns sicher, dass Söderlund bald schon ein neues Zuhause finden wird.

Check Also

Oddworld Soulstorm – Ein erster kleiner Trailer sieht schon sehr genial aus

Die Oddworld-Reihe hat viele Gamer auf der PlayStation 1 begeistern können. Eine Reihe, die bis …