Freitag , April 26 2019

Phantom Squad war für Xbox Live Ausfall verantwortlich

Erst letzte Woche kündigte die neue Hackergruppe Phantom Squad an, dass man während der Weihnachtstage Xbox Live als auch PSN durch gezielte Angriffe vom Netz nehmen will. Heute viel bereits Xbox Live für mehrere Stunden aus, die Hackergruppe will es gewesen sein.

Via Twitter schrieb die Gruppe einfach „Xbox Live #Offline“ und will damit ihre Verantwortung zeigen. Der Account selbst ist bereits von Twitter verschwunden, was abzusehen war.

Xbox Live hatte heute diverse Probleme, wie das Verbinden mit dem Service als solchen oder aber Online spielen bzw. mit Freunden in Kontakt zu treten. Microsoft hat das Problem schnell erkannt und behoben und auch dafür will Phantom Squad „Anerkennung“ und schrieb, dass man die Angriffe, wohl DDoS, eingestellt habe.

Was ist ein DDoS-Angriff? Im Prinzip wird ein Server mit extrem vielen Anfragen und Pings bombardiert, bis er schließlich seinen Dienst einstellt. Ob dies wirklich ein Vorgeschmack von Phantom Squad war oder nicht, dass wird wohl ein Geheimnis bleiben.

Tom Clancy's The Division - [Xbox One]

Price: EUR 17,97

(0 customer reviews)

30 used & new available from EUR 7,57

Check Also

Rage 2 – Ein neuer Trailer steht bereit

Rage 2 wird am 14. Mai 2019 auf den Markt kommen. Falls ihr aber bis …