Donnerstag , September 21 2017

Project Scorpio – Entwickler müssen nicht 4K nutzen

Ein Thema beherrscht derzeit die Videospielnews weltweit: Project Scorpio von Microsoft. Die neue Xbox One mit mehr Leistung als je eine Konsole bevor. Phil Spencer, Head of Xbox, hat derzeit eine Richtung im Kopf und die richtet sich voll und ganz auf 4K Spiele aus. Doch was ist, wenn man mit der Scorpio überhaupt einsteigen will und keinen 4K-TV sein Eigen nennt?

Natürlich wird Project Scorpio auch an „normalen“ FullHD Geräten ihren Dienst verrichten. Letztlich liegt die Entscheidung wie die Scorpio genutzt wird sogar bei den Entwicklern. Nicht jedes Studio setzt sofort auf 4K Technologie und deshalb könnten Spiele auch „anders“ aussehen auf der Scorpio. Spencer sagte dazu:

“Ich werde oft gefragt was ist, wenn man nur einen HD-TV hat und keinen 4K-TV, sollte man dann Project Scorpio kaufen? Und ich denke, einige Leute werden das machen und natürlich wird Project Scorpio die sechs Teraflop-Version des Spiels abspielen, selbst wenn es auf FullHD runterskaliert werden muss. Und diese Version wird anders aussehen als die normale 1080p-Variante.”

Wie immer erklärte Spencer, dass man die beste Erfahrung noch immer mit einem 4K-TV Machen wird, doch letztlich sei es die Entscheidung der Entwickler, was sie mit den zusätzlichen Pferdestärken machen werden: “Einige Entwickler werden die Vorteile dieser sechs Teraflops anders nutzen…”

Spencer verriet auch, dass man nicht davon ausgehen solle, dass die alten Xbox One Spiele plötzlich besser laufen werden, nur weil sie auf der Scorpio gespielt werden. Das ist natürlich auch ziemlich unsinnig, da die Spiele für eine schwächere Hardware entworfen wurden und nicht automatisch erkennen, dass plötzlich sehr viel mehr Ressourcen zur Verfügung stehen als bisher.

Xbox One S 2TB Konsole mit 4K Blu-ray Player

Price: EUR 399,00

4.5 von 5 Sternen (86 customer reviews)

14 used & new available from EUR 299,00

Quelle

Check Also

Crystal Dynamics – Neues Projekt in Entwicklung

Die Entwickler von Crystal Dynamics verbindet jeder Gamer wohl fast unweigerlich mit den neuen Ablegern …