Freitag , Dezember 4 2020

Project Scorpio – Entwicklung kommt gut voran

Phil Spencer, Head of Xbox, und auch Microsoft im Allgemeinen sind noch recht verschwiegen, wenn es um Project Scorpio geht. Weder Preise, noch die genauen Spezifikationen oder ein Termin sind bis dato bekannt.

Viele Gamer hoffen, dass Project Scorpio doch etwas früher auf den Markt kommen könnte, als zum Weihnachtsgeschäft 2017. Auf die Frage hin, ob dies eventuell der Fall sein könnte, hat Phil Spencer zwar keine direkte Antwort gegeben, aber bestätigt, dass die Entwicklung der neuen Xbox One-Konsole sehr gut voranschreitet.

Via Twitter schrieb er: „Bin heute in einem Tages-Review, um zu sehen, wo das Team mit Project Scorpio gerade steht. Unglaublicher Fortschritt und wir haben ein gutes Gefühl mit unserem Zeitplan.“

Es scheint also so, dass Microsoft den Zeitplan beibehalten wird.

[amazon box=“B01KZYZMGC“]

Check Also

Star Wars Squadrons

TEST: Star Wars Squadrons – Chewie, wir sind zu Hause

Das wohlige Gefühl, zu etwas zurückzukehren das man eine lange Zeit vermisst hat, kennt wohl …